Rezept teilen

Budda-Bowl mit Bulgur, Rezept Vegan

Zubereitung

  • 1.Bulgur in einer Schüssel mit kochendem Wasser überschütten und ca 10 Minuten warten bis er weich ist. In der Zwischenzeit Tomate, Chilischote und Karotte klein schneiden bzw. raspeln.
  • 2.Den Bulgur in einem Sieb gut abtropfen lassen, dann auf den Boden der Schüssel geben, dann die Tomate und Karotte daraufgeben.
  • 3.Dann mit Granatapfelkernen, Nüsse und Chilischote schön anrichten
  • 4.Alle Zutaten für das Dressing mischen und abschmecken. Bei Bedarf mit etwas kaltem Wasser verdünnen.
  • 5.Dann das Dressing über die Bowl gießen und genießen!

Für die Bowl

  • 25 g Bulgur
  • 150 g Falafel, selber gemacht oder gekauft
  • 1 kleine Tomate
  • 1/2 kleine Karotte, geraspelt
  • 1 EL Granatapfelkerne
  • 1 EL Nüsse (Erdnüsse, Walnüsse, …)
  • Chilischote

Für das Dressing

  • 1 1/2 EL Soya-Joghurt (ungesüßt)
  • 1 1/2 EL Tahini (ersatzweise Nussbutter wie Erdnussbutter, Mandelcreme)
  • 1 1/2 EL Zitronensaft
  • 1/2 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer