Rezept teilen

Bulgur-Auflauf Rezept, Vegetarisch

Zubereitung

  • 1.Den Backofen auf 180° vorheizen. Bulgur in ein feines Sieb geben, unter heißem Wasser gründlich abspülen und abtropfen lassen. Den Lauch waschen und klein schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Spinat waschen, abtropfen lassen und leicht hacken.
  • 2.Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Den Knoblauch mit Lauch darin für ca 2-3 Min. andünsten. Bulgur einrühren und mit der Brühe aufgießen. Aufkochen und ca. 10 Min. köcheln lassen, bis die ganze Flüssigkeit aufgesaugt ist.

  • 3.Die Masse mit Salz und Pfeffer je nach Belieben würzen und in eine Auflaufform geben. Hälfte des Käses, Spinat und Milch zugeben und gut durchrühren. Dann in der Form glattstreichen. Mit dem restlichen Käse bestreuen. Im Ofen (Mittlere Schiene) ca. 30 Min. backen, bis der Auflauf goldbraun ist.


Für den Auflauf

  • 250 g Bulgur
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g frischen Spinat
  • 2 EL Öl (Olivenöl)
  • ca. 400 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Käse (Gouda)
  • 200 ml Vollmilch
  • Salz und Pfeffer