Rezept teilen

Kohlrouladen mit Bulgur, Rezept Vegetarisch

Zubereitung

  • 1.Den Weißkohl putzen, den Strunk entfernen.
  • 2.Kohl dann im kochendes Salzwasser halbweich kochen lassen (je nach Größe ca. 15-25 Minuten). Den Kohlkopf abtropfen lassen und Blätter für 6 Kohlrouladen (ca. 12 Stück) einzeln ablösen. Bei den großen Blättern die Rippe (Mitte des Blattes) flach schneiden.
  • 3.Während der Kohl halbweich kocht, 300 ml Brühe in einem Topf erhitzen. Den Topf von der Herdplatte nehmen, den Bulgur hinein geben und nach Packungsanweisung kochen lassen.
  • 4.Die Zwiebel schälen und hacken. Die Zucchini waschen und klein würfeln. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, die Zwiebel und Zucchini darin unter Rühren ca. 5 Minuten anschwitzen. Cashewnüsse klein hacken.
  • 5.Die Zwiebel-Zucchini-Mischung mit den Cashewnüssen zum Bulgur geben und verrühren. Danach mit Currypulver und Frischkäse gut vermengen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • 6.Jeweils ein kleines und großes Kohlblatt aufeinander legen, so wie es am besten passt, sollten 6 gleich große Rouladen rauskommen. Auf diesen Blättern die Bulgur-Masse gleichmäßig verteilen. Die Blätter aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden.
  • 7.In einem Topf etwas Öl erhitzen. Die Kohlrouladen von allen Seiten bei mittlerer Hitze anbraten. Die restliche Brühe angießen und die Kohlrouladen zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Minuten darin dahinköcheln lassen.
  • 8.Die Kohlrouladen aus der Kochflüssigkeit nehmen. Die Flüssigkeit noch einmal aufkochen lassen und mit Tomatenmark und Crème fraiche/Sauerrahm verrühren. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • 9.Kohlrouladen mit der Sauce auf Tellern anrichten und servieren.
  • 10.Tipp: Wem die Sauce zu flüssig ist, kann diese natürlich auch mit etwas Mehl andicken.

Für die Kohlrouladen

  • 1 Kopf Weißkohl
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Bulgur
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Zucchini
  • 100 g Cashewnüsse (ungesalzen)
  • 1 EL Currypulver
  • 100 g Frischkäse
  • 1 EL Tomatenmark
  • 50 g Crème fraîche/Sauerrahm
  • Salz & Pfeffer
  • Öl für die Pfanne