Rezept teilen

Süßer Bulgur Rezept, Vegan

Zubereitung

  • 1.Hafermilch in einem Topf aufkochen. Bulgur zugeben und bei milder Hitze zugedeckt 10 Min. kochen. Vanillezucker unterrühren.

  • 2.Apfel schälen, entkernen, in einer Reibe fein reiben. Mit 50 ml Wasser in einem Topf aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 10 Min. dünsten. Apfel aus dem Topf nehmen und die Rosinen dazu geben. Mit 4-5 El braunem Zucker süßen, aufkochen und ca. 3 Min. einkochen lassen. Bulgur untermischen.

  • 3.Kokosmilch unter den Bulgur mischen. Und mit etwas braunen Zucker bestreuen.
  • 4.Mit Blaubeeren und Granola toppen.

Für den Süßen Bulgur

  • 250 ml Pflanzliche Milch (Hafer)
  • 75 g Bulgur
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 150 g Rosinen
  • 7 El brauner Zucker
  • 100 g Kokosmilch
  • 1 Apfel
  • 50 ml Wasser

Für das Topping

  • 1 Hand Blaubeeren
  • 30g Granola